Der Magier v. Altenbeken - Verlag-Blaues-Schloss

Direkt zum Seiteninhalt

Bark, Joachim, Till

Der Magier von Altenbeken
Kartoniert: Fadenbindung: Seiten 198
Illustriert.
ISBN: 978-3-96577-023-1
Preis: 14,00 €







Zum Buch

„Ich möchte Ihnen etwas anvertrauen“, sagte der Dichter plötzlich mit ernster Stimme und wichtiger Miene.
„Sicher wieder etwas Seltsames“, dachte ich. Hasenbein kam bald mit einer Rolle schwarzer Pappe in der Hand wieder. Er rollte sie auf. Darauf, mit weißer Kreide geschrieben, stand in großer, gut lesbarer Handschrift: „Ich habe meine Seele verloren.“ „Was sagen Sie dazu?“ Hasenbein starrte mich an, als hätte er mir den Teufel persönlich gezeigt. Ich stand verwundert da. Was sollte dieses Plakat?


    
Der Autor

Joachim Till Bark wurde in schwärzester Zeit, am 27. 11. 1941, als Sohn eines Poeten und Bahnbeamten in Lodz geboren. Kindheit und Jugend erlebte er in einem romantischen Haus in Lauenstein/Weserbergland; zwischen 1963 und 1967 Hippie in West-Berlin. Von 1968 bis 1989 Berufs- und Ehejahre in Kassel (Redakteur) und in Kirchhain bei Marburg (Religionslehrer). Von 1990 bis 2006 wieder in Berlin gestaltete er Märchenseminare. 2008 Umzug nach Bad Säckingen bei Basel, wo er seine „Bilder für die Seele“ malte und immer noch malt. (Näheres in seinen drei autobiografischen Büchern).







 

Zurück zum Seiteninhalt