Lyrik - Verlag-Blaues-Schloss

Direkt zum Seiteninhalt

UNBEIRRT 04
Hgb. Ludwig Legge
Wilhelm Ziehr
DIE INSEL MEINER WANDLUNG
Broschur, 76 Seiten, Deutsch/Georgisch
Exklusive Ausgabe Marburg
ISBN 978-9941-26-596-9
Preis: 7,50 €


Bestellung über Amazon



Zum Buch

Wer in Worten alles suchen will,
muß verzichten,
stufenweise,
muß dem Buchstaben
die Schwärze des Druckes entziehen ...

Zum Autor




Wilhelm Ziehr, geboren 1938 in Berlin, ist Sachbuchautor, Lexikograph, Essayist und Lyriker. Dr. phil 1969 (Tübingen). Seine zahlreichen Bücher und Aufsätze wurden in viele Sprachen übersetzt, darunter ins Englische, Spanische, Französische, Russische, Tschechische und Japanische. Seit 50 Jahren schreibt er Lyrik und Aphorismen. Zuletzt erschienen seine Gedichtsammlungen „In unserer Lage” (2017) und „Umwidmungen” (2019), seine Aphorismen „Variationen beständiger Gedanken” (2018) wurden ausgewählt von Ludwig Legge. 2018 publizierte er den ersten Band seiner Essays „Zwischen Mond und ästhetischer Maschine”. Nach 35 Jahren im Ausland (Frankreich, der Schweiz und Spanien) lebt Ziehr weiterschreibend bei Potsdam.



Zurück zum Seiteninhalt